Arbeiten unter Spannung

Das Arbeiten unter Spannung (AuS) stellt erhöhte Anforderungen an Mitarbeiter und Arbeitsmittel, um die Sicherheit bei der Arbeit zu gewährleisten. In Abhängigkeit von der Art der Arbeit dürfen Arbeiten unter Spannung nur von Elektrofachkräften oder elektrotechnisch unterwiesenen Personen jeweils mit Spezialausbildung ausgeführt werden.

Inhalte dieses Kurses

  • Grundlagen zum Arbeiten unter Spannung
  • Voraussetzungen zum Arbeiten unter Spannung
  • Voraussetzung für die Ausbildung zum Arbeiten unter Spannung
  • Erlangen der Befähigung zum Arbeiten unter Spannung
  • Erhalt der fachlichen Fähigkeiten
  • Befähigung für hinzukommende Tätigkeiten
  • Betriebliche Organisation für AuS im Bereich der Elektrotechnik
  • Ausrüstung für Arbeiten unter Spannung

Kursdauer und Abschluss

  • ca. 45 Minuten
  • Zertifikat nach Wissenstest

Zielgruppe

  • Elektrofachkräfte
  • Elektrotechnisch unterwiesene Personen

Lizenz-Gültigkeit

365 Tage ab Kauf einlösbar

Kurs-Zugang

365 Tage ab erstem Zugriff

Kurs-Format

Präsentation mit Audio und Videosequenzen

Wichtige Information:

Bitte beachten Sie, dass der angebotene Kurs für das Kalenderjahr 2022 konzipiert ist. Bei Nutzung darüber hinaus kann keine Garantie für eventuelle rechtliche Änderungen übernommen werden.

150,00  zzgl. 19% MwSt.