Hubarbeitsbühnen

Hebe- / Hubarbeitsbühnen sind ein sehr effizientes mobiles Arbeitsmittel. Sie stellen bei richtiger Anwendung einen sicheren Ersatz für ein kurzfristiges Arbeiten auf der Leiter dar. Dennoch bringt die Arbeit auf und mit einer Arbeitsbühne erhebliche Risiken mit sich. Jährlich ereignen sich über 50 tödliche Unfälle weltweit, weil die Gefahren beim Umgang mit fahrbaren Hubarbeitsbühnen deutlich unterschätzt werden. Schwerpunkte des Unfallgeschehens haben im Wesentlichen folgende Ursachen: Die Hubarbeitsbühne kippt um, jemand stürzt aus ihr ab oder wird unter Konstruktionen eingequetscht.

Inhalte dieses Kurses:

  • Unfallgeschehen
  • Unfallbeispiele
  • Gefährdungen
  • Wichtige Dokumente (Betriebsanleitung / Betriebsanweisung)
  • Sicherheitseinrichtungen
  • PSA / PSAgA
  • Aufstellen und Inbetriebnahme am Arbeitsort (Standsicherheit)
  • Sicht- und Funktionsprüfung
  • Steigung und Gefälle
  • Reichweitendiagramm

Kursdauer und Abschluss:

  • ca. 25 Minuten
  • Zertifikat nach Abschluss

Zielgruppe:

Mitarbeiter in Produktion, Handwerk

Lizenz-Gültigkeit:

365 Tage ab Kauf einlösbar

Kurs-Zugang:

365 Tage ab erstem Zugriff

Kurs-Format:

Präsentation mit Audio und Videosequenzen

Rechtsgrundlage:

§ 12 ArbSchG / BetrSichV, § 4 DGUV Vorschrift 1, DGUV Grundsatz 308-008, DGUV Information 208-019

14,00  zzgl. 19% MwSt.