Grundpflichten des Unternehmers und seiner Führungskräfte

Unternehmer und Führungskräfte müssen ihre Grundpflichten in Arbeitsschutz und -sicherheit kennen. So schützen Sie ihre Mitarbeiter und sichern sich gegen Haftungsrisiken ab. In diesem Kurs Sie, wie die gesetzlichen Vorgaben lauten und wie diese in die Praxis umzusetzen sind.

Inhalte dieses Kurses:

  • Pflichten und Aufgaben des Unternehmers und der Beschäftigten:
    Pflichten der Führungskräfte und Mitarbeiter; Pflichtenübertragung vom Unternehmer auf Führungskräfte; Gefährdungsbeurteilung erstellen; Sicherheitsunterweisung durchführen
  • Gesetzliche Vorgaben und Haftung der Führungskräfte:
    Gesetzliche Vorgaben; Haftung; Zivilrechtliche und strafrechtliche, Haftung
  • Funktionen im betrieblichen Arbeitsschutz:
    Rollen und ihre Aufgaben im Arbeitsschutz; Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes
  • Arbeitsunfälle:
    Arbeits- und Wegeunfälle; Vorgehen bei Arbeitsunfällen
  • Verhalten im Notfall:
    Erste Hilfe; Flucht- und Rettungswege

Kursdauer und Abschluss

  • ca. 30 Minuten
  • Zertifikat nach Wissenstest

Zielgruppe

  • Unternehmer
  • Führungskräfte

Lizenz-Gültigkeit

365 Tage ab Kauf einlösbar

Kurs-Zugang

365 Tage ab erstem Zugriff

Kurs-Format

Präsentation mit Audio und Videosequenzen

Wichtige Information:

Bitte beachten Sie, dass der angebotene Kurs für das Kalenderjahr 2022 konzipiert ist. Bei Nutzung darüber hinaus kann keine Garantie für eventuelle rechtliche Änderungen übernommen werden.

150,00  zzgl. 19% MwSt.